FAUDI Jet-Filter

Die FAUDI Aviation GmbH ist spezialisiert auf dem Gebiet der Filtration und Reinigung von zivilen und militärischen Flugkraftstoffen und leistet einen bedeutenden Beitrag zur Sicherheit des Luftverkehrs. Am Standort Stadtallendorf (Hessen) verfügt FAUDI neben Konstruktion und Vertrieb auch über eine eigene Filterelementproduktion sowie ein Entwicklungs-/ Servicezentrum mit Filterprüfstand.

Weiter Informationen zur Reinigung von Flugzeugkraftstoff finden Sie beim Hersteller:

FAUDI Filterelemente werden gemäß den folgenden zivilen und militärischen Spezifikationen geprüft.

  • EI 1581
  • EI 1583
  • EI 1590 (Energy Institute)
  • EI 1596
 

AFGUARD

Der AFGUARD kann optimal zur Funktionsüberwachung von Filter/Wasser- Abscheidern oder Monitorfiltern eingesetzt werden. Ziel des AFGUARD ist die Erkennung des Gehaltes an freiem Wasser sowohl im Ein- als auch Austritt der Behälter. Über einen Abgleich und die zeitliche Veränderung kann auf die Performance rückgeschlossen werden. Vorausgesetzt, dass der angezeigte Differenzdruck ständig überwacht wird, kann eine Verlängerung der Einsatzdauer , von z.B. Filtermonitoren, erreicht werden.

Weitere Infos beim Hersteller:

FW6-Serie: Filter/Wasserabscheider

FAUDI Aviation Filter/Wasserabscheider, für stationäre Installationen in Raffinerien, Treibstoff- und Marinedepots sowie Tanklager gemäß EI 1581 5. Ausgabe, Kategorie C, Typ S.

  • Anwendbar für Jet A1, Jet A (andere Kraftstoffe auf Anfrage möglich)
  • Behältermaterial nach Kundenvorgabe (C-Stahl, Edelstahl oder Aluminium)
  • Maximale Durchflussleistung bis zu 4.680 l/min
  • Max. 15 ppm freies Wasser im Ausgang
  • Max. 0,26 mg/l (im Durchschnitt) Partikel im Ausgang
Weitere Infos beim Hersteller:

 

 


FW9-Serie: Filter/Wasserabscheider

FAUDI Aviation Filter/Wasserabscheider für stationäre und mobile Installationen in Raffinerien, Treibstoff- und Marinedepots sowie Tanklager und mobilen Betankungseinheiten gemäß EI 1581 5. Ausgabe, Kategorie C, Typ S.

  • Für Jet-A1, AVGAS (andere Kraftstoffe auf Anfrage)
  • Maximale Durchflussleistung bis 330 l/min
  • Max. 15 ppm freies Wasser im Austritt
  • Max. 0,26 mg/l (im Durchschnitt) Feststoffe im Austrit
Weitere Infos beim Hersteller:



VFC-Serie: Filter-/Wasserabscheider

Der vertikale Filter-/Wasserabscheider Typ VFC-1 besticht durch hohe Wirtschaftlichkeit sowie einfache Installation und Wartung. Zulassung nach EI 1581 5. Ausgabe, Kategorie C, Typ S & S-LW und Kategorie M, Typ S.

  • stationäre und mobile Betankungsanlagen auf Kleinflughäfen
  • Dieselfiltration bei kleinen Durchflussleistungen (Heizöl)
  • Betankung für kleinere Schiffe und Boote
  • Kerosin (Jet Fuel)
  • AVGAS
Weitere Infos beim Hersteller:

VFM-Serie: Filter/Monitor

Der VFM-1 (Vertikaler Filter- Monitor) für 10“ und 14“ Monitorelemente ist eine kompakte Einheit, welche einfach zu installieren und zu warten ist.

  • VFM-1-254-10: Durchflussleistungen bis maximal 149 l/min
  • VFM-1-355-10: Durchflussleistungen bis maximal 221 l/min
  • Zulassung: EI 1583 6
  • Die installierten Filtermonitor-Elemente sind NICHT geeiget für die Verwendung mit Flugkraftstoffen, die Enteisungs-Additive (FSII) enthalten!
Weitere Infos beim Hersteller:

Einbau- und Anbauteile

Von links nach rechts:

  • Differenzdruck-Messumformer
  • Differenzdruck-Messeinrichtungen
  • Be- und Entlüfter Z-4.3
  • Sicherheitsventil

Mikro-Filter-Element

Mikrofilter werden in der Regel als Vorfilter für Filter-/Wasserabscheider eingesetzt. Ihre Aufgabe ist die reine Filtration des Kraftstoffs von Verunreinigungen wie Sand, Rost und andere Verschmutzungen. Richtig ausgelegt können Mikrofilter die Lebensdauer von den Coalescerelementen in der 1. Stufe von Filter- /Wasserabscheidern, erheblich verlängern.

Weitere Infos beim Hersteller: